Über mich

… Da Sie ja auf diesen Blog gefunden habe und auch auf die „Über Mich“ Seite, werden Sie wohl mehr von mir wissen wollen.

Gebürtig stamme ich aus Weißwasser, welches einen Katzensprung von der Polnischen Grenze entfernt ist. Bereits in Jungen Jahren und vor allem nach der Wende haben es mir meine Eltern ermöglicht einige Flecken von Europa zu sehen. Dabei entstand wohl auch das Verlangen nach dem „Mehr im Leben“.

Gewohnterweise folgte eine Lehre und darauf folgend einige Jahre Berufspraxis als Kaufmann im Groß und Außenhandel.

In dieser Zeit ist der Drang nach „Mehr im Leben“ stetig gewachsen, zumal die Arbeit einem selbst für die Träume im Leben kaum Platz gelassen hat. Es war wohl mehr eine Sicherheit und Gewohnheit zu gleich. Aber da man sich ja im Leben verändert, wollte ich mehr und fing an mich für alle möglichen Themen zu interessieren die mir das ermöglichen könnten. Zu diesen Themen, sprich der Förderunng der Persönlichkeit könnt Ihr auf meinem Persönlichen Blog www.golias.de mehr lesen.

Aber nun zurück zu diesem Blog und zu meinem zweiten Fable, Computer und Kunst.

Wie? Computer und Kunst? Kann das über haupt passen? Ja, das kann es …. ich bin fasziniert von Grafikbearbeitung, Photo-Montagen und bin sehr affirm mit allen Dingen rund um den PC. Vielleicht liegt es auch einfach daran, das bereits mit 12 Jahren der erste PC daheim stand. Kennen Sie vielleicht noch den Turbo Knopf 😉

Ok, wieder zurück zum Thema, …. Grafik und Design sind einfach 2 Dinge die mir sehr am Herzen liegen, meisten sitze ich abends noch am Rechner und bastle wieder an einer Fotomontage oder Gestalte ein Layout für ein Projekt. Es macht mir Spass und ist irgendwie sogar entspannend. Ein Referenzliste wird noch folgen.

Website Erstellung und Gestaltung greifen zum Glück sehr schön ineinander, daher war es wohl schon etwas vorher zusehen, dass ich mich in diesem Bereich selbstständig gemacht habe.

Was dabei immer mehr in den Mittelpunkt rückte, war die Social Media Nutzung und Betreuung. Viele wollen es nutzen, haben aber entweder keine Zeit oder nutzen es einfach falsch. Privat sind diese Bereiche oft kein Problem, man trifft sich mit Freunden auf Facebook und chattet, oder man verabredet sich via Twitter zum Kaffee.Doch die Probleme beginnen da, wo die Social Networks in das Berufs- oder Geschäftsleben eingreifen. Für nicht jede Firma ist Social Media geeignet, schliesslich schafft man sich im Internet ein Image, welches sich entweder hilfreich oder störend auswirkt.

Diese Themen werde ich immer wieder in diesem Blog aufgreifen und Sie an meinen Erfahrungen teil haben lassen.

Ich wünsche Ihnen noch viel Spass und einen Schönen Tag.

Enrico

Kommentare
  1. Hallo Enrico,
    einen sehr schnönen Blog hast Du hier erschaffen!
    Inhaltlich sehr gut geschrieben und jeder kann wohl etwas davon gebrauchen:)
    Aber auch die Gestaltung zeugt von der Klarheit Deiner Gedanken.

    Ich wünsche Dir weiterhin
    Viel Erfolg
    mit besten Grüßen

    SusanB.Logic

  2. Anna Peters sagt:

    Glückwunsch zu Deinem sehr interessanten Blog! Habe eben fleißig drin gelesen. Ich bleib am Ball! Dir alles erdenklich Gute und noch viele tolle Anstöße!

    Liebe Grüße aus Leipzig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s